Autor*innenporträt

Renate Fabel

Renate Fabel, in Berlin geboren, jahrelang stellvertretende Chefredakteurin von Madame, Verfasserin u.a. von ‚Söckchenzeit’, verfiel dem Charme des Preußenprinzen schon im zarten Altern von zehn oder elf, als sie in Rudolstadt lebte und das bekannte Gedicht Fontanes zum ersten Mal las. Über sein Leben und besonders über seine Frauengeschichten zu schreiben war ihr schon lange ein Herzensanliegen.

Mehr entdecken

Weitere Bücher

Bei unserer Presseabteilung können Sie unter Angabe des Verwendungszwecks Autor*innenfotos anfordern.