Expectation vs. Reality – Warum es gesund ist, Erwartungen von früher den Rücken zu kehren

In genau einem Monat werde ich 31. Damit überschreite ich die gefährliche Zone der „großen 30“, das Alter, mit dem sich alles ändern sollte. Das Alter, das viele meiner Freundinnen oder Freundinnen meiner Schwester früher schon zum Zittern brachte, wenn alle plötzlich so verheißungsvoll „Ooooh, 30!“ raunten. Weiterlesen

Was Mobbing mit Autismus zu tun hat – und welche Rolle Liebe dabei spielt

„Für uns macht das Universum Überstunden“ von A. Meredith Walters bedeutet mir nicht etwa so viel wegen der Charaktere oder der Liebesgeschichte, sondern wegen der Thematik, die die Autorin gewählt hat. Denn diese ist so unglaublich wichtig und leider immer noch brandaktuell. Unter Einfluss der sozialen Medien vielleicht aktueller denn je. Weiterlesen

Let’s talk about friendship – Wann Freundschaft eine bewusste Entscheidung wurde

Dass Freundschaft ein kompliziertes Thema ist, war mir nicht immer bewusst. Früher habe ich jede Person, die nett zu mir war und die ich auch selber mochte, bedingungslos in meinem Freundeskreis aufgenommen – ohne diese Menschen so wirklich zu kennen. Wir treffen uns, weil wir beide die gleiche Stammkneipe besuchen und du um zehn Ecken meinen Kumpel Christian kennst? Hey, komm rum und setz dich zu uns! Du bist der Anhang von irgendwem auf einem Festival? Ich muss dich unbedingt kennenlernen! Mal hat das gut funktioniert, mal nicht. Die Leute kamen und gingen. Mit einigen von ihnen bin ich auch heute noch befreundet, andere sind wortwörtlich in einen Zug gestiegen und wurden seitdem nie wieder gesehen. Weiterlesen

Queere Label – Wie sie uns definieren und warum wir uns nicht für immer auf eines festlegen müssen

Mein Name ist Rebecca und ich bin queer. Vor wenigen Jahren habe ich festgestellt, dass ich nicht nur Männer mag, sondern auch Frauen. Also dachte ich, ich bin bisexuell. Aber nach langem Denken und Recherchieren, Erfahrungen sammeln und in mich gehen, würde ich heute eher sagen, dass ich pansexuell bin. Viele werden sich nun vermutlich fragen: „Was bedeutet denn pansexuell oder bisexuell? Und was ist der Unterschied?“ Weiterlesen

Was tut man, wenn man den Anschluss verliert? Die Abhängigkeit vom Internet.

In Christian Linkers neuem Thriller ›Influence – Fehler im System‹ geht der Autor der einfachen und zugleich sehr komplexen Frage nach, was mit der Gesellschaft passiert, wenn das Internet von der einen auf die andere Sekunde zusammenbricht. Was für Auswirkungen kann das auf uns als Gesellschaft haben, wenn auf einmal nichts Technisches mehr funktioniert? Wer dies nachlesen möchte, der sollte auf jeden Fall einen Blick ins Buchwerfen. Weiterlesen

Die Lügner um dich – Warum tiefe Freundschaften wirklich wichtig sind

In dem Roman „Die Lügner“ von Kate Weinberg spielen Freundschaften eine große Rolle. Jemanden in seinem Leben zu haben, dem man vertrauen kann, dem man alles sagen kann und der stets ehrlich zu Einem ist. Das ist vor allem heute, in einer Welt der Schnelllebigkeit und des Wandels wichtiger denn je.


Doch wie erkennt man gute Freunde? Und woher weiß man, ob jemand mit offenen und ehrlichen Karten spielt? Leider oft erst, wenn es bereits zu spät ist. Weiterlesen